Als exklusives Familienunternehmen produzieren wir nur kleine Stückzahlen

  Kostenloser Versand ab 99€

  30 Tage Easy-Retoure I Bestellungen liegt ein DHL-Retourelabel bei

Pumphosen

Lässig und dennoch elegant! Die Pumphosen von Nicolett zaubern einen lässigen Chic in Ihren Look und sind besonders in großen Größen sehr bequem. Bei Nicolette gibt es eine große Auswahl an Pumphosen für Damen zu kaufen.


Die bequemen Pluderhosen gibt es in verschiedenen Stilen, Farben und Größen. Durch den geschmeidigen Stoff und den elastischen Bund ist die Haremshose bekannt für ihren angenehmen Tragekomfort. Aber nicht nur der Tragekomfort, sondern auch die gute Qualität der Haremshosen von Nicolette überzeugt in voller Linie. Für jede Frau und jeden Look ist genau die richtige Hose in unserem Online-Shop.

Das Design der Nicolett Pumphosen vereint Schick und Komfort auch in großen Größen. Deshalb wird die Wohlfühlhose gerne auch die alltagstaugliche Alternative zur Jogginghose genannt. Nichts drückt oder zwickt, dafür sorgt der elastische Hosenbund und elastische Bündchen am Saumende, welche in stylischer Raffung angenehm die Knöchel umspielen.
Die Designs variieren von schlichten Haremshosen bis zu Hosen mit coolem Pump-Effekt und schimmernden Prints in Vintage-Lederoptik oder Applikationen wie Zier-Reißverschlüsse und edlem Used-Look.

Damen Haremshose in großen Größen zum Wohlfühlen

Pumphosen in großen Größen zu finden ist gar nicht so einfach. Bei Nicolette gibt es Haremshosen in Übergrößen. Je nach Verfügbarkeit gibt es die Aladinhosen zusätzlich zu den Standardgrößen auch in XL, XXL und sogar in XXXL. Die Pumphose in großen Größen für Damen besitzen einen Bund, der elastisch ist und somit auch für starke Frauen für einen hohen Komfort sorgt. So rutscht die Hose trotz der großen Größe nicht und sitzt dennoch locker.
Die Damen Haremshose in XXL fühlt sich geschmeidig und luftig an und wirkt dennoch modisch und stylisch. Genau dieses Gefühl möchten wir auch Damen bieten, die Übergrößen tragen und bieten deshalb die Pumphosen auch in verschiedenen großen Größen an.

Wie kombiniere ich eine Pumphose?

Die Damen Haremshose ist weit geschnitten und luftig. Daher sollte man sie eher mit einem engen Oberteilen kombinieren. Dazu eignen sich beispielsweise schulterfreie Tops wie das Minka Top von Nicolette. Ist das Wetter mal etwas kälter, ist die Kombination mit einer leichten Jacke zur Ballonhose ideal. Allerdings sollte diese nur bis zur Taille gehen. Wir empfehlen die Jacke Leona zu ihrer Pumphose.

Auch im Office kann beispielsweise eine schwarze Haremshose in Kombination mit einer Bluse ein echter Hingucker sein. So kann selbst die orientalische Haremshose dem casual Look im Büro standhalten.
Als passende Schuhe sind momentan Birkenstocks, Römersandalen oder anderes luftiges Schuhwerk im Trend. Weiterhin können die Haremshosen auch mit High Heels kombiniert werden. Dieser Look sollte allerdings nur gewählt werden, wenn die Pumphose nicht allzu ballonartig ist. Je weiter die Hose, desto weniger eignet sie sich zu High Heels.
Sie sehen also, dass die Aladin Hose ein echter Allrounder ist und zu verschiedensten Anlässen getragen werden kann.

Wann kann man Pumphosen am besten tragen?

Die Haremshose für Damen ist vor allem als Sommerhose geeignet. Sie wird nicht ohne Grund auch Ballonhose genannt, denn die einströmende kalte Luft im Sommer macht die kurze, aber auch die lange Haremshose zu einem wichtigen Wegbegleiter an warmen Tagen. Aber auch in kälteren Jahreszeiten kann sie gut getragen werden. Sie finden auch herbstliche Varianten in unserem Shop, wie die Pumphose Vio Mix.
Durch den hohen Tragekomfort ist besonders die Damen Haremshose bei molligen Frauen beliebt, da sie durch die weiten Beine extrem bequem sitzt. Das elastische Bündchen sorgt zudem dafür, dass die Hose trotzdem festhält und nicht rutscht.

Ursprung der Pumphose

Die Pumphose oder auch Haremshose genannt kommt ursprünglich aus dem arabischen Raum. Früher wurde sie hauptsächlich von Männern getragen. Der charakteristische weite Schnitt der Pumphose war im orientalischen Raum ein echter Renner. Daher kommt auch die Bezeichnung Aladinhose. Später dann wurde Hosen mit diesem Schnitt von Hip-Hop-Künstlern getragen und so etabliert.
Heute liegt die Haremshose allerdings vor allem bei Frauen im Trend und ist ein echter Hingucker.


Artikel  1 - 10 von 10